AROHA ACADEMY

Einzelunternehmen

Am Fischtal 56 a

14169 Berlin

Inhaber: Bernhard Jakszt

Tel.: 03088768333

Email: info@aroha-academy.de

Steuernummer: FA Zehlendorf, 25/363/00018

 

AGB Hinweise zur Anmeldung von Ausbildungen und Veranstaltungen

Konditionen und Bedingungen
Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldesystem der Website der Aroha Academy und wird erst mit der Bestätigung durch die Aroha Academy für beide Seiten verbindlich. Die Teilnehmerzahl ist nach oben und unten begrenzt. Die Zusendung der Einladung und der Rechnung erfolgt per Email. Bei Rücklastschriften werden die Bankgebühren (6,00 €) und eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € + MwSt. erhoben. Mit der Kursanmeldung erfolgt eine automatische Anmeldung für den Newsletter. Durch eine Mitteilung an die Aroha Academy kann dies rückgängig gemacht werden.

Preise und Gebühren
Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Die Preise und mehrwertsteuerrechtlichen Regelungen richten sich nach dem jeweiligen Veranstaltungsland.
Der Frühbucherrabatt bedeutet, dass der angegebene Betrag bis 14 Tage vor dem Seminarbeginn auf dem angegebenen Konto der Aroha Academy erscheint. Sollte das nicht der Fall sein, treten folgende Normalpreise in Kraft:
Grundausbildung- 299 Euro, Update- 99 Euro, Fortbildung- 239 Euro, Trainertag- 109 Euro.
Eine zusätzliche Ausstellung von Zertifikaten/Diplomen und Rechnungen, z. B. wegen Verlust oder verursacht durch falsche Angaben, können gegen eine Gebühr von 10,00 € pro Zertifikat und 5,00 € pro Rechnung in der angefordert werden.
Die Ausgabe von Zertifikaten kann nur gewährleistet werden, wenn die Anmeldung und Zahlung des Kurses rechtzeitig erfolgt. Bei kurzfristiger Anmeldung kann das Zertifikat nur auf Anforderung und gegen eine Versandgebühr erstellt werden.

Stornierung
Die Stornogebühr beträgt je Modul (auch mit ärztlichem Attest): 40 Euro. Bei Stornierungen ab 14Tagen bis 2 Tage vor der Veranstaltung werden 50 % des Preises fällig. Am Veranstaltungstag und 1 Tag vor der Veranstaltung kann keine Stornierung mehr vorgenommen werden.

Ausnahme: Nach Versenden des Unterrichtsmaterials für KAHA Ausbildungen 1 Woche vor der Ausbildung ist eine Stornierung nicht mehr möglich, nur noch eine Umbuchung auf einen Ersatztermin.

Jede Stornierung kann nur schriftlich erfolgen. Ausnahme bei Events: Es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt oder 5 Euro Stornogebühr erhoben.

Umbuchung
Jede Umbuchung kann nur schriftlich erfolgen und ist bis zum 2. Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich. Je Modul ist eine Umbuchung einmalig kostenlos und beim zweiten Mal ein Gebühr in Höhe von 40,00 € fällig.

Buchung ohne Teilnahme
Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag ist der volle Betrag fällig (gilt auch bei Vorlage eines Attestes).

Wiederholte Teilnahme

Bei Vorlage der gültigen Urkunde wird ein Preis von 50 Euro pro Modul erhoben, solange noch Plätze frei sind und die Raumverhältnisse es erlauben.

Teilnahmebedingungen
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus triftigem Grund (z. B. geringe Teilnehmerzahl) abzusagen. In diesem Fall erhält der Teilnehmer die Möglichkeit an einer Ersatzveranstaltung teilzunehmen oder die Veranstaltungsgebühr wird zurückerstattet. Reisekosten werden nicht erstattet. Änderungen im Zeitablauf und auch die Verlegung an einen anderen Veranstaltungsort (innerhalb des angekündigten Großraumes) bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

Urheberrecht
Das Konzept AROHA ist urheberrechtlich geschützt und es bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis bei Veröffentlichungen oder anderweitigen Nutzungen. Es ist untersagt die Schulungsunterlagen zu vervielfältigen oder an Dritte weiterzugeben. Bei Zuwiderhandlungen kann dies mit einer Konventionalstrafe von 5000,00 € geahndet werden.

Wettbewerbsklausel
Es ist dem Teilnehmer untersagt, das erworbene AROHA Wissen zur Entwicklung von eigenen Konzepten zu verwenden und als eigenes Konzept zu vermarken und in Konkurrenz zu AROHA zu treten. Der Teilnehmer darf seine AROHA Stundenangebote bewerben. Er darf nicht im Namen der Aroha Academy das Ausbildungskonzept vermarkten. Eine Präsentation auf Conventions und ähnlichen Veranstaltungen ist ihm nicht erlaubt. Ebenso darf er keine Ausbildungen und Workshops im Aroha Konzept leiten und vermarkten. Der Verstoß gegen die  Wettbewerbsklausel kann im Erstfall mit 5000,00 € geahndet werden und im Wiederholungsfall zieht es weitere Vertragsstrafen nach sich.

Fotos und Videoaufnahmen
Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer zu, dass Fotos bzw. Videos, die während der Veranstaltung von der Aroha Academy gemacht werden, auf Werbematerialien bzw. Internet veröffentlicht werden dürfen. Sollte der Teilnehmer nicht einverstanden sein, muss das vor Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben werden.
Das Filmen während einer Schulungsveranstaltung durch den Teilnehmer ist nur nach Absprache erlaubt – ein Zuwiderhandeln kann den Ausschluss von der betreffenden Veranstaltung zur Folge haben. Die Lehrgangsgebühr bleibt davon unberührt und bleibt als Forderung der Aroha Academy bestehen.

Haftung
Die Aroha Academy übernimmt keine Haftung für Unfall, Diebstahl, Erkrankungen sowie Schäden jedweder Art während der Veranstaltungen, auf dem Weg zum Veranstaltungsort oder auf dem Heimweg. Der Versicherungsschutz obliegt dem Teilnehmer.  
Schlussklausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so ist die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine solche, die der unwirksamen in ihrem wirtschaftlichen und rechtlichen Inhalt nahe kommt. Dasselbe gilt für eine etwaige Vertragslücke.

 

Website von CRNET


Sie sind hier: Startseite   >  Impressum / AGBs

Navigation (bitte antippen)

AROHA ACADEMY  :  Kontakt  :  Impressum / AGBs  :  infos in english  :  Sitemap / Disclaimer  :  Anmeldung Ausbildungen